English, Deutsch, Português, italiano, עברית

Reiseverlauf

Jesus Trail Points of Interest

Mt. Precipice Nazareth Zippori National Park Cana Ilaniya Kibbutz Lavi Horns of Hattin Nebi Shu'eib Arbel National Park Tabgha St. Peter's Primacy Mt. of Beatitudes Capernaum Tiberias Jordan River Jordan River Mt. Tabor Migdal Sea of Galilee Jesus Boat - Ginosar

Tag 1: Ankunftstag

Sie kommen in Nazareth an und genießen den Abend in dem gemütlichen Hostel Fauzi Azar Inn, eine restaurierte arabische Villa  aus dem 18. Jahrhundert mit wundervoll bemalter Decke und Marmorboden. Relaxen Sie während Sie einen frischen Minzetee trinken und treffen Sie andere Reisende. Genießen Sie ein schönes Abendessen und erholen Sie sich von ihrer Anreise.

 

Tag 2: Nazareth

Starten Sie ihren Tag mit einem frischen und gesundem arabischen Frühstück und einem leckeren Kaffee bevor Sie mit einer geführten Tour die Altstadt von Nazareth erkunden. Entdecken Sie die alten Strassen, riechen Sie die verschiedenen Gerüche von Gewürzen, fuehlen Sie die Atmosphere in den Kirchen und kaufen Sie schöne Souveniere im Markt. Nun haben Sie die Möglichkeit in Ruhe Mittagessen zu gehen und die Stadt auf eigene Faust zu erkunden. Am Nachmittag erwartet Sie eine Führung durch das Dorf von Nazareth, ein autentisches Museum mit Nachbildungen aus dem ersten Jahundert. Dort sehen Sie eine Synagoge, komplette Häuser, ein Stück Acker und eine Olivenpresse. Genießen Sie ihr palistinensisches Abendessen auf dem Rückweg zum Hostel und ruhen Sie sich aus für ihre Wanderung.

 

Tag 3:von Nazareth nach Cana – 13.5 km (+3km um Zippori NP zu besuchen)

Essen Sie ein traditionelles Frühstück bstehend aus frischer Pita, Salaten, Käse und Eiern. Nehmen Sie frisches Wasser und ein Lunchpaket mit für den Tag das restliche Gepäck wird zu ihrer nächsten Unterkunft gebracht. Laufen Sie aus der Altstadt  durch die ruhigen Felder zum Zippori National Park  und besuchen Sie die archologischen Ruinen von der am meisten administrativen Stadt in Galiläa zur Zeit Jesus.Bewundern Sie die schönen byzantinischen Mosaike, genießen Sie ein Getränk mit dem Blick auf die Crusader Festung und werfen Sie einen Blick auf die historischen Wasserspeicher. Essen Sie ihr mitgebrachtes Mittagessen bevor Sie entlang des Trails durch die kleine Stadt Mashhad wandern und danach Cana erreichen, eine wichtige Station von Jesus erstem Wunder. Gönnen Sie sich eine Pause und einen Snack in Cana Wedding B&B, bevor Sie die orthodoxe und die katholische Kirche besuchen , den Ort an dem Jesus Wasser in Wein verwandelt haben soll. Der Abschluss des Tages bieten ein Essen in einem lokalen Restaurant.

 

Tag 4:von Cana nach Ilaniya – 11.4 km

Stehen Sie früh auf um eine schönes Früstück zu genießen und ein wenig Streching zu machen, bevor Sie Cana entlang eines Waldes mit friedlichen Talblicken verlassen. Essen Sie ihr Mittagessen im Schatten des Waldes und genießen Sie die frische Atemluft und die unberührte Natur. Wenn Sie im Yarok Az Ecolodge in Ilaniya bleiben kommen Sie dort früh an und nehmen Sie sich Zeit um am Nachmittag über ökologisches und nachhaltiges Landwirtschaften und die Geschichte der kleinen Stadt Ilaniya.

 

Tag 5: von Ilaniya nach Moshav Arbel – 19.0 km

Es lohnt sich früh aufzustehen um die Arbeit des Hofes wie z.B. Das Ziegen melken zu bewundern und genießen Sie ein Frühstück mit selbstgemachten Ziegenkäse. Tauchen Sie ein in eine alte romansiche Staße, gebaut von alten Zenurios und laufen Sie auf einen Berg mit alten Ruinen um am Kibbuz Lavi anzukommen. Dann gehen Sie weiter und überqueren  landwirtschaftlich genutzte Felder um zum Horn des Hattin aufzusteigen, ein Vulkangestein wo ein berühmter Kampf der Crusader statt gefunden hat. Nun folgt ihr erster Blick auf den See von Genezareth und ein schöner Blick in das Arbel Tal. Gehen Sie weiter entlang der Felsseite runter zu Nebi Shu’eib, der heiligste Schrein für die Drusen Religion. Besuchen Sie das Grab von Jethro, dem Schwiegervater von Moses und essen Sie ihr wohlverdientes Mittagessen auf dem Piknickplatz. Nach dem Mittagessen gehen Sie weiter entlang des Trails durch das Arbel Tal und kommen vorbei an alten Oliven Bäumen und den Ruinen des Hattin Städtchens. Wandern Sie aus dem Tal nach Moshav Arbel, wo Sie in einer gemütlichen, rustikalen Unterkunft übernachten werden.

 

Tag 6: von Moshav Arbel nach Capernaum – 16.8 km

Beginnen Sie früh um  den Sonnenaufgang von den Arbel Klippen zu bewundern. Gehen  Sie vorsichtig den steilen Pfad Berg abwärts, wobei Sie alte Wohngebiete und Gräber passieren. Trinken Sie von der frischen Quelle am Wadi Hamam ,bevor sie weiter nach Tabgha über ländliche Gebiete laufen. Entdecken Sie die Mosaike in Tabgha, die tradtionelle Sehswürdigkeit um 5000. Setzen Sie ihren Weg fort, indem Sie um die nördliche Seite des Galiläa Sees laufen und die Kirche von St. Peter besuchen. Nehmen Sie einen kurzen Weg auf sich um den Berg der Seligpreisung Jesus zu besuchen. Beenden Sie ihre Wanderung in Capernaum, indem Sie durch die alten Ruinen der Stadt laufen, dass das geistliche Zentrum von Jesus war und verweilen Sie einen Moment in der Kirche die über das Haus von Simon Peter gebaut wurde. Warten Sie auf den Transport nach Nazareth oder Tiberias.

Komplette Distanz: 61 Kilometer

Follow Us on FacebookFollow Us on TwitterFollow Us on YouTubeFollow Us on SkypeFollow Us on RSS